RAW Codecs für Windows 10

Es gibt eine tolle Neuigkeit für Nutzer von Windows 10, sofern diese die Bilder im RAW Format aufnehmen: Microsoft hat eine „Raw Image Extension“ herausgebracht. Nach Download und Installation stehen die Codecs für Windows 10 zur Verfügung. Damit lassen sich endlich viele RAW Dateien nativ und ohne Hilfsmittel z.B. als Vorschau im Windows Explorer oder aus der Microsoft-App „Photos“ heraus betrachten.

Direkt von Microsoft

Bisher war dafür immer ein Umweg über RAW-fähige Drittanbieterprogramme notwendig. Insbesondere die Möglichkeit, sich nun RAW Dateien als kleines Vorschaubild im Explorer anzeigen zu lassen ist eine klasse Sache. Das Hilft immens beim Stöbern und Sortieren der RAWs. Ihr findet das Packet zum Download unter:

https://www.microsoft.com/en-us/p/raw-image-extension/9nctdw2w1bh8?=&activetab=pivot%3Aoverviewtab

Einzige Einschränkung: Ihr benötigt Windows in der aktuellen Version mit dem Update aus dem Mai 2019 (Versionsnummer 1903) und einige ganz neue RAW Formate wie z.B. einige .CR3 Dateien oder .GPR Files werden laut Aussage vom Microsoft (noch?) nicht unterstützt. Ansonsten ist das Pack mit etwas unter 3MB recht schnell geladen und installiert. Sicher für viele Fotografen ‘ne tolle Sache um die zukünftige Arbeit im Explorer übersichtlicher zu gestalten.

P.S: Sollte euer Windows 10 noch nicht in der Version 1903 vorliegen, könnt ihr das Update unter “Einstellungen” -> “Windows Update” manuell anstoßen.

Das war bei mir auch notwendig und für das etwas umfangreichere Update sollte man ca. 1-2 Stunden einpanen, in denen heruntergeladen, installiert und anschießend mehrfach hoch- und heruntergefahren werden muss. Nach der Installation des großen Updates ging dann die Installation des Codec-Packs sehr schnell in unter einer Minute.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere